So migrieren Zimbra zu Office 365

Posted by Daniel Jones on January 6th, 2022

Zimbra ist ein weit verbreiteter Desktop- und E-Mail-Server, der von Benutzern verwendet wird, um ihre Postfachelemente zu überwachen und zu verwalten. Einige Benutzer suchen jedoch nach einer sicheren Methode, um eine sichere Migration von Zimbra zu Office 365 durchzuführen. Office 365 ist machbar, zugänglich und sicher für die Verwaltung von Postfachelementen. Aus diesem Grund bevorzugen Benutzer die Migration von Zimbra zu einem Office 365-Konto. In diesem Blog werden ein detaillierter Prozess zur sicheren Durchführung der Migration von Zimbra zu Office 365 und die Schritte beschrieben, die ein Benutzer vor der Migration von Zimbra zu Office 365 tun muss. Lesen Sie den Blog, um eine sichere Methode zum Ausführen der Migration Zimbra zu Office 365 zu entdecken.

Machen Sie sich mit den schnellen Schritten vertraut, um die Migration von Zimbra zu Office 365 durchzuführen:

In diesem Abschnitt haben wir die vorbereitenden Schritte zur Durchführung der Migration von Zimbra zu Office 365 überprüft, damit ein Benutzer keine Probleme hat und es für ihn eine recht reibungslose Erfahrung ist:

? Im Vormigrationsprozess muss der Benutzer sowohl auf Office 365 als auch auf Zimbra ein Administratorkonto erstellen.
? Ein Benutzer muss ein Office 365-Konto über das „Office 365 Exchange Admin Center“ erstellen. Wenn ein Benutzer mehrere Office 365-Konten erstellen muss, empfehlen wir die Verwendung der „Imitatoren“, da dies den Vorgang vereinfacht.
? Den meisten Benutzern ist bereits bekannt, dass Zimbra-Postfachelemente Kalender, Kontakte, E-Mails, Aktentaschen usw. speichern und als „TGZ“ im „Archiv“ abgelegt werden. Die Benutzer können die TGZ-Elemente nicht direkt in Office 365 migrieren, da der Vorgang über das Drittanbieter-Tool durchgeführt werden kann.
? Die Benutzer können die Migration von Zimbra zu Office 365 über das ‚IMAP‘ durchführen und sicherstellen, dass die IMAP-Ports sicher und korrekt zugeordnet sind, um den Migrationsprozess erfolgreich auszuführen. Die Benutzer müssen Connectors generieren, die die Quelle korrekt zuordnen, und müssen ihren jeweiligen Postfachelementen Unternehmens-IDs zuordnen.
? Der Benutzer muss die richtigen globalen Einstellungen implementieren und die Einstellung bei Bedarf aktualisieren. Die Benutzer müssen möglicherweise SMTP-Header ändern, und sie werden an das Office 365-Postfach umgeleitet, sobald die Migration von Zimbra zu Office 365 abgeschlossen ist.

Entdecken Sie eine sichere und professionelle Lösung für die Migration von Zimbra zu Office 365

Vielen Benutzern ist keine professionelle Lösung bekannt, die den Benutzern eine reibungslose Erfahrung bei der Durchführung der Migration von Zimbra zu Office 365 ermöglicht. Ein Benutzer sollte sich für ein zuverlässiges Drittanbietertool wie KDETools Zimbra to Office 365 Migration Tool entscheiden. Dieses leistungsstarke Tool verfügt über eine einfache Benutzeroberfläche, die mit einer Vielzahl von erweiterten Funktionen ausgestattet ist, die einen erfolgreichen Migrationsprozess von Zimbra zu Office 365 gewährleisten.

Wenn ein Benutzer keinen technischen Hintergrund hat, wird er auch kein Problem haben, da er einige einfache Schritte ausführen muss. Das Tool ermöglicht es Benutzern, die Zimbra-Mailbox in über 12 Dateiformate zu migrieren. Im Folgenden erwähnen wir die einfachen Schritte, mit denen ein Benutzer die Software und ihre leistungsstarken Funktionen überprüfen kann.

? Starten und starten Sie das KDETools Zimbra to Office 365 Migration Tool auf Ihrem Computer.
? Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte \'Öffnen\'.
? Wechseln Sie entweder auf die Registerkarten \'Einzelne Mailbox\' oder \'Mehrere Mailbox\'.
? Wählen Sie die Option „Zimbra TGZ-Datei“, die Sie zu Office 365 migrieren möchten.
? Überprüfen Sie die Vorschau der E-Mail-Elemente, bevor Sie den Migrationsprozess starten.
? Doppelklicken Sie auf die Registerkarte „Office 365“.
? Stellen Sie nun sicher, dass Sie die korrekten Angaben zu Ihrem jeweiligen Office 365-Konto wie Benutzername und Kennwort eingeben.
? Rufen Sie die Registerkarte „Jetzt exportieren“ auf.
? Klicken Sie auf „OK“.

Mit dem verifizierten Migrationstool können Benutzer eine Batch-Migration über die Funktion „Batch-Migration“ durchführen, die den Migrationsprozess verkürzt und frühzeitig abschließt. Das Tool verfügt auch über die Funktion \"Selective Item\", die es den Benutzern ermöglicht, Zimbra sicher zu Office 365 zu migrieren und ausgewählte Elemente schneller und sicherer zu machen. Die oben genannten Schritte können von jedem Benutzer durchgeführt werden, da sie recht einfach sind und den Migrationsprozess von Zimbra zu Office 365 im Gegensatz zu anderen Tools schneller und sicherer abschließen.

Zusammenfassung

In diesem Blog wird eine sichere Methode für die schnelle Migration von Zimbra zu Office 365 beschrieben und wir haben auch die Vorschritte der Migration von Zimbra zu Office 365 besprochen, um sie für unsere Leser zu einem problemlosen Prozess zu machen.

Lesen Mehr: https://www.kdetools.com/zimbra/office-365.html

Like it? Share it!


Daniel Jones

About the Author

Daniel Jones
Joined: April 17th, 2019
Articles Posted: 114

More by this author